navigation
Dorfkern

28 - Brinerhaus

28 - Brinerhaus
1640
Zuzug von Kaspar Briner, verheiratet mit Anna Tobler von der Ritterhalde. Besitzer der Unter- und Obermühle. Erbauung des Hofs an der Hintergasse. Sitz eines Brinerzweigs in Fehraltorf, der "Agenten-Briner" genannt wurde.

1798
Zeit der Helvetik bis 1803. Fehraltorf als Distrikthauptort. Volkswahl der Munizipalräte (Gemeinderäte). Hans-Heinrich Briner (1755–
1830) wird deren Präsident und darum Agent, d.h. Verbindungsmann zwischen der helvetischen Regierung in Zürich und Fehraltorf.

1834
Einrichtung der oberen Sennhütte durch Friedensrichter Marx Briner
Adresse
Brinerhaus, Hintergasse 1, 8320 Fehraltorf
powered by anthrazit