navigation
Kleiner Rundgang

38 - Wohnhaus Schütz

38 - Wohnhaus Schütz
1926
Kauf eines Bauernbetriebs samt kleiner Kiesgrube im Oberdorf durch den aus dem Bernbiet eingewanderten Ernst Schütz (1898–1978). Ausbau der Kiesausbeutung vom Neben- zum Haupterwerb.

1969
Abbruch der Altliegenschaften. In zwei Etappen entsteht ein modernes Einkaufszentrum mit:
– Drogerie
– Selbstbedienungsladen Coop
– Café Findling
– Modehaus Vögele
– Kleinhallenbad mit Sauna
– Wohnblock mit 15 Wohnungen

Gleichzeitig Sanierung der Abzweigung Russikerstrasse mit dem alten Laufbrunnen (ersetzt durch den Pferdebrunnen von Bildhauer Richard Brun).
Adresse
Grundstrasse 1, 8320 Fehraltorf
powered by anthrazit