navigation
Diverses

Öffentlicher Vortrag: Knochenbrüche im Alter

Was ist heute möglich?
Im Alter nehmen Knochenbrüche bei Stürzen zu. Nicht selten stellt ein solches Ereignis die Betroffenen und deren Angehörige vor grosse Herausforderungen: Können Mobilität und Eigenständigkeit erhalten werden? Wie gut heilen die Brüche? Ist eine Operation eine zu grosse Belastung? Um Knochenbrüche bei älteren Menschen erfolgreich zu behandeln, sind viele Faktoren zu beachten. Die Medizin hat in der Behandlung von hochbetagten Patienten Fortschritte gemacht und neue Vorgehensweisen entwickelt. Zunehmend kümmern sich fachübergreifende Teams um die Patienten und werden so den unterschiedlichen Bedürfnissen besser gerecht.

Referent
Dr. med. Marco Di Lazzaro, Chefarzt Traumatologie
Datum
Mi, 29. Apr. 2020, 19:30 - 21:00 h
powered by anthrazit