navigation
Diverses

Öffentlicher Vortrag: Dickdarmkrebs

Vorsorge und Therapie
Immer häufiger tritt Dickdarmkrebs bereits vor dem 50. Lebensjahr auf. Welche Vorsorgeangebote gibt es? Reicht ein Stuhltest oder ist eine Darmspiegelung nötig? Wie wird Dickdarmkrebs behandelt? Welche Operationstechniken kommen zum Einsatz? Die Antworten erhalten Sie bei uns. Denn das Spital Uster hat den Leistungsauftrag für die tiefe Rektumresektion bei Darmkrebs. Zudem bestätigt das jährliche vergebene Qualitätssiegel des Westdeutschen Darm-Centrums (WDC) die hohe Qualität bei der Behandlung von Darmkrebs.

Referenten
Dr. med. Vital Schreiber, Chefarzt Chirurgie und Viszeralchirurgie
Dr. med. Sebastian Braun, Stv. Leitender Arzt Innere Medizin und Gastroenterologie
Datum
Mi, 27. Mai. 2020, 19:30 - 21:00 h
powered by anthrazit